Mai 202011
 

This post is also available in: English

Dies hier ist als Hochzeitskleid in größerer Größe nach einem Schnittmuster von McCall’s entstanden. Die verwendeten Materialien sind elfenbeinfarbener Seidentaft, goldener, gecrashter Brokat (Fütter für die Innenseiten der Ärmel) und schwere, bullionbestickte Borten.

Und im Falle dessen, daß ihr die Idee haben solltet – nein, das ist weder ‚Mittelalter‘, noch ‚Tudor‘, noch ‚Elizabethanisch‘, noch sonst irgendwas historisches. Es ist ein reines ‚Fantasy-Hochzeitskleid‘ (vor allem deswegen, weil es *weiß* ist, aber nicht viktorianisch!).

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(Pflichtfeld)

Math test (actually, this is spam protection ;-) ): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.