Mai 202011
 

This post is also available in: English

Dies hier wurde als Hochzeitskleid aus Seidensatin und besticktem, Rocaillestäbchen besetztem Seidenchiffon gemacht, den ich gekocht habe, um aus den Stäbchen den Silbereinzug zu entfernen und um damit einen Effekt zu erreichen, der dem Originalkleid ähnlicher ist, welches mit klaren Glasstäbchen besetzt war.
Der Gürtel ist sowohl hand- als auch maschinenbestickt.
Ganz unten sind einige Bilder derjenigen, für die ich das Kleid gemacht habe. Ich liebe die Art, wie sich die Ärmel über die Hände drapieren!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(Pflichtfeld)

Math test (actually, this is spam protection ;-) ): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.