Mrz 152012
 

This post is also available in: English

Über die Jahre habe ich einige der Kleider aus James Cameron’s Film Titanic (1997) reproduziert; einige von ihnen in verschiedenen Versionen; immer vom Budget und den Wünschen meiner Kunden abhängig.

Hier sind ein paar Bilder von einigen der Reproduktionen, die ich gemacht habe (die Bilder lassen sich auf Klick vergrößern!!):

Rose’s Flying-Kleid

Falls ihr das Kleid nachmachen wollt, es gibt einen Stoff, der die Stickereien auf den Klappen am Gürtel nachahmt; und zwar hier.
Und dann gibt es da noch einen anderen Stoff, der vollkommen mit diesen Klappenstickereien bedeckt ist und den es hier gibt; den könnte man für die Stickerei unten am Rock verwenden.

Rose’s Deckkleid

Rose’s Frühstückskleid

Rose’s Boarding-Kostüm

 Rose’s Sprungkleid

Version 1:
Komplett Perlenbestickt, wie im Film

Da die anderen Bilder die Details nicht wirklich zeigen, hier ist eines, das es tut:
Ein Scan der Perlenstickerei
Ein Bild meiner Kundin, die Autorin Margaret George, mit dem Kleid, das ich für sie gemacht habe.

Version 2:

Perlenbestickte Spitze und Swarovski-Straß anstelle der kompletten Perlenbestickung

Version 3:
Chinesischer Brokat und Swarovski-Kristalle (keine Perlen; außer am Saum)

Rose’s rosa „Untergangs-Mantel“

Rose’s Schärpen (oder Untergangs-) Kleid

Rose’s Teekleid

Rose’s Dinnerkleid

  One Response to “Titanic-Kleider”

Comments (1)
  1. Hallo,

    Ich bin eben auf deine Seite gestoßen auf der Suche nach Inspirationen für mein erstes Filmkleid. Mir fällt nicht wirklich viel ein, was ich dir sagen bzw. schreiben könnte, was du sicherlich nicht schon tausend Mal gehört und unzählige Mal gelesen hast. Vielleicht sagt diese Tatsache schon etwas aus. Denn für gewöhnlich bin ich nicht sprachlos….

    Nur ein Wort ist mir spontan in den Sinn gekommen:
    Chapeau!

    Nur Menschen, welche selber so perfektionistisch ihre Nähwerke fertigen, wissen um die Zeit und die unzähligen frustrierenden Momente, in denen der Stoff nicht so will wie gedacht.
    Ich wünsche dir viel Freude bei deinen weiteren wundervollen Kunstwerken.

    Liebe Grüße
    Peggy

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(Pflichtfeld)

Math test (actually, this is spam protection ;-) ): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.